Wohnbebauung S, Köln-Marienburg

Sabine Fensterer
Projektleitung im Büro Trübenbach Architekten


Auf einem Eckgrundstück im Kölner Stadtteil Marienburg entsteht gegenüber einer kleinen Parkanlage ein 2 1/2-geschossiges Mehrfamilienhaus in gehobenem Standard mit Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage.
Die Orientierung des klaren Baukörpers erfolgt nach Süden hin mit großzügigen Fensteröffnungen und Balkonen.
Im Erd- und Obergeschoss befinden sich jeweils zwei Wohnungen mit offenen Wohn- und Essbereichen sowie privaten Schlafbereichen.
Durch raumhohe Verglasungen entstehen helle, lichtdurchflutete Räume, die mit hochwertigen Materialien ausgestattet werden.
Die über die gesamte Gebäudebreite geplante Penthouse-Wohnung im Staffelgeschoss besitzt eine große
Dachterrasse zum angrenzenden Park hin und zeichnet sich ebenfalls durch eine klare Trennung
der privaten und öffentlichen Bereiche aus.

Fotos: Nikos Choudetsanakis