Neubau Grundschule Lünen-Süd
Lünen

Wettbewerb, Anerkennung


Der Entwurf für den Neubau der Grundschule Lünen-Süd präsentiert sich als klar gegliedertes kompaktes Volumen und positioniert sich adressbildend an der Weißenburger Strasse. Die Geometrie des 2-geschossigen Schulgebäudes wird durch großzügige Baukörpereinschnitte akzentuiert. Die entstehenden Freibereiche gliedern das Gesamtvolumen und bilden Klassen-, Identifikationsräume innerhalb des Volumens nach außen hin ab. Der zur Straßenseite orientierte Gebäudeeinschnitt markiert den Eingangsbereich und dient gleichzeitig als überdachte Pausenfläche.
Im Erdgeschoss des Schulgebäudes befinden sich die gemeinschaftlich genutzten Räume sowie der dem Eingang zugeordnete Lehrer und Verwaltungsbereich, während das Obergeschoss den Klassenräume vorbehalten bleibt.